Search Search

News

Bestnoten für die Metzgerei Buffoni an der DLG

Das Team Buffoni freut sich über die Maximalpunktzahl und holt fünf mal Gold!

Am diesjährigen Wettbewerb der DLG hat die Metzgerei Buffoni wiederum ein Spitzenergebnis erreicht: von seinen sechs eingesandten Produkten wurden fünf mit Bestnote, mit Maximalpunktzahl bewertet. Es sind dies:

Caprese Bratwurst (mit getrockneten Tomaten und Mozzarella)
Schwingerwurst (mit Käse)
Füürtüfeli
Engadiner
Schweinswürstli

Die sechste Wurstkreation, die «Kalbsbratwurst», wurde seit 5 Jahren in Folge mit Gold oder Silber prämiert und wird mit dem Label «DLG Classic» nominiert.

Bereits im letzten Jahr wurden obige Wurstwaren mit Maximalpunktzahlen prämiert. Dies war ein besonderer Schritt: Enrico Buffoni, Geschäftsführer der Metzgerei Buffoni, hat seit letztem Jahr auf natürliche Reingewürze für die Herstellung seiner Hausspezialitäten und Wurstwaren umgestellt. So wie zu «Grossvaters Zeiten». Sämtliche Würste der Metzgerei Buffoni sind dank diesen Reingewürzen frei von Gluten und auch laktose-intolerante Personen können nun das ganze Sortiment an Wurstwaren bei der Metzgerei Buffoni AG geniessen. 

Die Transformation zurück zur Natürlichkeit hat sich gelohnt: Fleisch ist ein Naturprodukt und deshalb strebt die Metzgerei Buffoni AG die Zusammenarbeit direkt mit Bauern aus der Region an. Die Metzgerei bezieht das Schweinefleisch von zwei Bauernhöfen ihres Vertrauens, hauptsächlich aus Gutenswil  (mit dem Label "BTS-RAUS" – besonders tiergerechte Stallhaltung und Auslauf) und zur Abfederung bei Spitzen auch aus Russikon aus einem konventionellem Betrieb. Das Rindfleisch liefern Bauern aus ihren Höfen aus dem Zürcher Oberland. Mit dem Label «Limousin-Regional», ursprünglich eine Rinderrasse aus Frankreich, kann die Metzgerei Buffoni ihren Kunden Rindfleisch aus nachhaltiger Mutterkuhzucht und tierfreundlicher Weidehaltung und kurzen Transportwegen anbieten und für Buffoni ist dies das richtige Produkt, um sich von Grossverteilern abzuheben und ihre Kundschaft immer wieder mit excellenter Qualität zu überzeugen. 


Fragt man Enrico Buffoni, was er an seinem Beruf besonders schätze, so gibt er gerne zur Antwort: 
«Der schönste Teil dieses spannenden Berufes sind neue Geschmacksideen umsetzen, dies gehört zu meinen Leidenschaften. Ich bin auch sehr gerne im Verkauf und berate meine Kunden von Angesicht zu Angesicht. Ich weiss, was in meinen Würsten steckt, und kann dies mit meinem besten Wissen und Gewissen an Kunden weitergeben. Und wenn die Kunden beim Wiederkommen von Ihren Grillabenden schwärmen, dann freut es mich und mein Team besonders!»

Hintergrund Metzgerei Buffoni AG:

Enrico und Manuela Buffoni leiten die moderne Metzgerei Buffoni im Dorfzentrum von Illnau. Das Team umfasst 14 Personen, davon zwei Lehrlinge. Über Mittag wird jeweils ein feines Take-Away Menü zu erschwinglichen Preisen angeboten (auch weiterhin während der Corona-Zeit). Neben dem Direktverkauf in Illnau beliefert Buffoni namhafte Restaurantbetriebe sowie Verkaufsläden und Grillstände und unterhält einen Partyservice für kleine und auch grosse Gesellschaften (im Moment eingestellt, nach dem Lockdown wieder möglich). 

Wie wird bewertet?

Die DLG zeichnet Lebensmittel mit den DLG-Prämierungen in Gold, Silber und Bronze aus. Alle ausgezeichneten Produkte müssen, soweit es im Prüfrahmen vorgesehen ist, eine sensorische Analyse, und Labortests bestehen.
Über eine Prämierung in Gold, Silber oder Bronze entscheidet die erreichte Punktzahl.
In den sensorischen Tests sowie in den Labortests bewerten die Prüfer die Produkte in anonymisierter Form, das heißt ohne Kenntnisse über den Hersteller, die Marke, das Produkt oder den Preis. Um die Neutralität zu wahren, werden die Verpackungs- und Kennzeichnungs-/Deklarationsprüfungen separat von Testern durchgeführt, die sich nicht an den sensorischen Bewertungen beteiligen.

Für ergänzende Informationen wenden Sie sich bitte an: 
Metzgerei Buffoni AG, Enrico Buffoni, Usterstrasse 12, 8308 Illnau, Tel: 052 346 11 39, Email: info@buffoni-metzgerei.ch


vorheriger Artikel Opera Buffoni
nächster Artikel Buffoni ist "Schweizer Meister der Würste!"

Theme picker

Copyright 2021
Back To Top