Search Search

News

Buffoni ist "Schweizer Meister der Würste!"

Die besten Bratwürste und Cervelats der Schweiz werden in der Metzgerei Buffoni in Illnau produziert

Am vergangenen Samstag, 30.10.21 konnte Enrico Buffoni in Bulle (VD) an der «Goûts & Terroirs» den begehrten Pokal «Kategoriensieger Brühwürste und rohe Würste» für sich entgegennehmen. Dieser begehrte Titel, unter Metzgerkollegen auch ehrenvoll als «Schweizermeister der Würste» genannt, ging nach Illnau, an die Metzgerei Buffoni AG.


Während zwei Tagen wurden am Qualitätswettbewerb 2021 des Schweizer Fleisch-Fachverbandes SFF über 900 Fleischerzeugnisse jeweils von zwei Jury-Teams durch Experten der Branche unabhängig bewertet. Noch nie wurden so viele Spezialitäten eingereicht wie in diesem Jahr. Am Ende dieses Prozesses waren Buffonis Würste in der Königsdisziplin «Brühwürste» mit der höchsten Punktzahl auf Platz 1. Gewonnen hat die Metzgerei Buffoni AG aus Illnau, mit gesamthaft 9 Gold- und 3 Silbermedaillen für gesamthaft zwölf eingereichte Spezialitätenwürste.


Dieser Sonderpreis bestätigt die Qualität der mit viel Herzblut und Erfahrung tagtäglich produzierten Fleischerzeugnisse im Dorfzentrum von Illnau. Enrico Buffoni stellt zusammen mit seinem Team gesamthaft über 30 verschiedene Würste her, von der traditionellen Kalbsbratwurst und dem Cervelat über Spezialitäten wie Füürtüfeli und Bauernbratwurst bis zu Exoten wie Puntwurst oder Whiskywurst. Die Metzgerei Buffoni gehört somit schweizweit zu den Allerbesten der Besten und bekennt sich für ein Schweizer Fleischhandwerk in höchster Qualität.


Obwohl Buffoni nicht zum ersten Mal Spitzenpreise abräumt, stellt der diesjährige Pokal in der Kategorie «Brühwürste» die Krönung von mehr als 20 Jahren Arbeit und Erfahrung im Team der Metzgerei Buffoni dar. 
vorheriger Artikel Bestnoten für die Metzgerei Buffoni an der DLG
nächster Artikel TeleZüri berichtet über den "Schweizer Meister der Würste"

Theme picker

Copyright 2021
Back To Top